Wir sind stolz, die erfolgreiche Veräußerung bzw. Nachfolgeregelung der renommierten VOTRONIC Electronic-Systeme GmbH & Co. KG aus Lauterbach bekannt zu geben.

Die Gesellschafter Richard Schmelz und Dipl.-Ing. Heiner Spieckermann veräußern 100 % ihrer Anteile an der VOTRONIC Electronic-Systeme GmbH & Co. KG im Zuge einer Nachfolgeregelung. Als neue Gesellschafterin beteiligt sich die VR Equitypartner GmbH, eine Tochter der DZ Bank AG, und begleitet damit gleichzeitig die interne Nachfolgelösung im Rahmen eines Management Buy-Out: Weitere neue Gesellschafter sind die langjährigen VOTRONIC-Mitarbeiter Dieter Sojak und Jörg Borneis-Eifert.

Nachdem im Februar 2019 der Verkauf notariell beurkundet worden war, fand nun die finale Eigentumsübertragung durch Erfüllung aller vertraglichen Voraussetzungen statt. Unter dem Decknamen “REMBRANDT” haben wir eine Anonyme Marktwertermittlung durchgeführt und so einen realistischen, am Markt erzielbaren Kaufpreis ermittelt. Auf dieser Basis wurden die Verhandlungen mit potenziellen Investoren geführt. Entscheidend für die Wahl der heutigen drei Gesellschafter war der ausdrückliche Wunsch aller ehemaligen Inhaber nach einer internen Nachfolgeregelung, bei der das Familienunternehmen auch zukünftig inhabergeführt fortbestehen kann.

Über VOTRONIC
Die VOTRONIC Electronic-Systeme GmbH & Co. KG aus Lauterbach entwickelt und produziert seit 1987 Elektronikgeräte für den mobilen Einsatz. Die rund 70 Mitarbeiter stellen Produktserien für die Bereiche Mobiler Einsatz und Regenwassernutzung her und liefern an namhafte nationale und internationale Kunden. Die Palette reicht von Ladegeräten in Reisemobilen bis hin zu Tankanzeigen in Feuerwehrfahrzeugen.

Über VR Equitypartner
Die VR Equitypartner GmbH aus Frankfurt am Main unterstützt mittelständische Unternehmen mit maßgeschneiderten Finanzierungslösungen und zählt seit über 45 Jahren zu den führenden Eigenkapitalfinanzierern in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Typische Beteiligungsanlässe sind Wachstums- und Expansionsfinanzierungen, Unternehmensnachfolgen oder Gesellschafterwechsel. Das Portfolio von VR Equitypartner umfasst derzeit rund 100 Engagements mit einem Investitionsvolumen von 500 Mio. EUR.