Das BWS NachfolgerForum 2018 – das Forum für Unternehmer, Nachfolger und Investoren –  findet am 3. und 4. Dezember 2018 im Europa-Park in Rust statt und bietet eine Plattform an, die allen beteiligten Teilnehmern Kontakte, Ideen und Methoden für die optimale und erfolgreiche Umsetzung von Unternehmensnachfolgen vorstellt, und dabei Unternehmer, potenzielle Nachfolger und Investoren in einem vertraulichen Umfeld zusammenbringt. Im Rahmen dieser Veranstaltung vernetzt, moderiert, informiert und kommuniziert das BWS Nachfolgerforum zu aktuellen Themen wie Nachfolgefinanzierung, die Rolle der Familie in der Nachfolge und über Werte und Bewertungen, die im Nachfolgeprozess wichtig sind.

Bei jungen Menschen wird das Interesse für Unternehmertum geweckt und es kommt zu einer Kultur des Austauschs untereinander. Voneinander lernen – miteinander gestalten. Das fördert die mittelständische Unternehmenskultur.

Die Nachfolgekontor GmbH ist als offizieller Business-Partner des BWS NachfolgerForums mit einem Messestand vor Ort vertreten und fungiert als erfahrener Ansprechpartner für externe Nachfolgelösungen. Wir freuen uns auf zahlreiches Erscheinen unserer Freunde und Kooperationspartner, um vor Ort über das Thema Unternehmensnachfolge zu diskutieren und ansprechende Vorträge zu erleben.

Der hochkarätige Kreis der diesjährigen Referenten liest sich wie folgt:

  • Hans-Olaf Henkel – ehemaliger IBM-Manager, BDI-Präsident, Präsident der Leibnitz-Gemeinschaft
  • Prof. Dr. Dr. Dr. Franz-Josef Radermacher – Professor a. d. Uni Ulm, Leiter Forschungsinstitut für anwendungsorientierte Wissensverarbeitung, Mitglied Club of Rome
  • Prof. Dr. h.c. Roland Berger – Gründer und Honorary Chairman der Roland Berger GmbH
  • Wolfgang Grupp – TRIGEMA Inh. W. Grupp e. K.
  • und viele weitere

 

Weitere Infos zum diesjährigen BWS NachfolgerForum unter: www.nachfolgerforum.de