Unser Geschäftsführer Julian Will war am Montag, 11.02.2019, bei der Creditreform als Referent zur Unternehmensnachfolge geladen.

In gut 2,5 Stunden verschaffte er den Teilnehmern einen ersten Einblick in den Themenkomplex Unternehmensverkauf:

  • Welche Möglichkeiten zur Unternehmensbewertung gibt es und sind sinnvoll?
  • Wie verläuft der Prozess des Unternehmensverkaufs typischerweise?
  • Welche Fallstricke für den reibungslosen Ablauf einer Unternehmensübergabe gibt es?
  • Welche Faktoren sind maßgeblich für den Kaufpreis?

In positiver Atmosphäre konnten auch situationsbedingte Fragen der Teilnehmer geklärt werden, sodass am Ende alle Anwesenden mit einem guten Gefühl, aber auch einigen Hausaufgaben aus dem Seminar gingen.

Wir freuen uns, dass das Thema Unternehmensnachfolge gesellschaftlich mittlerweile so verankert ist und Unternehmer ganz offen an Seminaren zu der Thematik teilnehmen.

Die Nachfolgekontor GmbH ist auf die Nachfolgeregelung deutscher Mittelständler spezialisiert und richtet ihren Fokus gemeinsam mit ihrer Mutter – der Sonntag Corporate Finance GmbH – auf Transaktionen mit Volumina bis zu 100 Millionen Euro.