Umsatz:  n/a  | EBITDA: n/a

Relevante Daten und Fakten:

Wir vertreten exklusiv die Gesellschafter einer etablierten Immobiliengesellschaft aus Süddeutschland bei der Veräußerung ihrer Bauträgersparte.

BRECHT ist ein regional bekanntes Immobilienunternehmen mit dem Fokus auf Vermittlung, Verwaltung und Vermietung von Immobilien. Darüber hinaus plant und realisiert BRECHT Neubauten. Hierbei agiert die Gesellschaft als Bauträger für Bauprojekte im Bereich der Ein- und Mehrfamilienhäuser.

BRECHT verfügt über gute Beziehungen zu Generalunternehmen, die bei Beauftragung durch die Gesellschaft die Planung, Ausführung und Bauleitung vollständig übernehmen und die Prozesse ,,aus einer Hand‘‘ abwickeln. Dies garantiert zu jeder Zeit hochqualitative Ergebnisse.

Ein Käufer, der langfristig Unabhängigkeit anstrebt, hat die Option, durch Zuhilfenahme eines Architekten aus dem Netzwerk der Gesellschaft, eigene Planungen anzubieten. Darüber hinaus ist die Einstellung eines eigenen Bauleiters ebenfalls denkbar, um Objekte in Einzelvergabe zu vergeben, woraus sich nachhaltig bessere Gewinnmargen realisieren lassen.

Die etablierte Marke, ein breites Partnernetzwerk und fixe interne Strukturen bieten vielseitige Wachstumsmöglichkeiten für einen Nachfolger.

Im Folgenden möchten wir Ihnen unser neues Projekt BRECHT vorstellen:

  • Veräußerung der Bauträgersparte
  • Übergabe vollständiger Infrastruktur
  • Übergang Kontaktnetzwerk
  • Zugriff auf Baugrund

Wenn Sie an dieser Transaktion interessiert sind, bitten wir Sie, folgende Unterlagen bereitzustellen:

  • Vertraulichkeitserklärung (siehe Link) vollständig ausgefüllt und unterschrieben
  • Lebenslauf (Privatpersonen)

Projekt speichern

Projekt teilen

Vertraulichkeitserklärung: Projekt BRECHT
Zurück zur Projektübersicht

Weitere Projekte für interessierte Käufer und Investoren

aus der Kategorie Bau & Handwerk

Alle Projekte

Ihre Ansprechpartner

Julian Will

Julian Will

Patricks Seip

Patrick Seip

Benedikt Pohlner

Benedikt Pohlner

Fabian Schmidt

Fabian Schmidt

Referenzen