Project Description

Umsatz: ~1,5 MEUR | EBIT: ~150 TEUR

Relevante Daten und Fakten:

Wir vertreten den Gesellschafter eines Stahlbauunternehmens mit Fokus auf den schlüsselfertigen Bau von Autohäusern bei der Veräußerung der Geschäftsanteile. Nachfolgend die wichtigsten Eckdaten:

Standort: Norddeutschland
Umsatz: ca. 1 – 1,5 Mio. EUR
EBIT: ca. 150 TEUR
Mitarbeiter: unter 10
Transaktion: Veräußerung von 100 % der Geschäftsanteile

Der geschäftsführende Gesellschafter steht bei Bedarf für bis zu ein Jahr in beratender Position zur Verfügung

• Marktführer für den Autohaus-Bau in der relevanten Region
• über 50 Referenz-Objekte
• keine Kunden- und Lieferantenabhängigkeiten
• Umsatzwachstum durch Kapazitätserweiterung möglich

CARUS stellt Stahlkonstruktionen jeglicher Art her und errichtet Stahlhallen sowie unkonventionellen Gewerbe- und Industriebauten mit filigranen Stahlkonstruktionen. Die Gesellschaft fokussiert jedoch den Bau von schlüsselfertigen Autohäusern, in Ausnahmen auch teilfertiger Häuser.
Das Leistungsspektrum umfasst dabei die Beratung, Planung und Errichtung in Zusammenarbeit mit Partnern und Subunternehmern.

Das Geschäft der CARUS ist als Projektgeschäft zu bezeichnen und die Projekte haben teilweise mehrjährige Laufzeiten. Die Gesamtleistung der vergangenen Geschäftsjahre betrug bis zu 2,0 Mio. EUR, in 2017 lag sie bei ca. 900 TEUR.

Wachstumspotenzial weist CARUS vor allem dahingehend auf, mehr Projekte bzw. auch Großprojekte zu akquirieren. Der Aufbau eines Vertriebs sowie gezielte Werbe- und Marketingmaßnahmen und Teilnahmen an Ausschreibungen würden den Bekanntheitsgrad von CARUS steigern und mehr Aufträge, darunter auch Großprojekte ab dem 5-Millionenbereich einbringen.

CARUS Vertraulichkeitserklärung

Kontaktieren Sie uns







* Pflichtfelder