Umsatz: ca. 3,1 MEUR | EBITDA: 0,59 MEUR

Wir vertreten exklusiv den Gesellschafter eines Onlinehändlers für Möbel und Einrichtungsgegenstände aus Ostdeutschland bei der Veräußerung von 100 % seiner Geschäftsanteile im Rahmen eines Share Deals. Die Transaktion steht im Bilde einer klassischen Altersnachfolgeregelung. Unternehmensgegenstand von FILOSA ist der Onlinehandel mit Möbeln und Einrichtungsgegenständen unter eigener (geschützter) Marke, die über einen eigenen Onlineshop sowie auch über die etablierten, großen Verkaufsplattformen (Otto, Amazon, etc.) vertrieben wird.

Im Folgenden stellen wir die wichtigsten Eckdaten zum Unternehmen vor:

  • Standort: Ostdeutschland
  • Umsatz 2021: ca. 3,1 Mio. EUR
  • EBIT 2021: ca. 586 TEUR (Marge: 19,0 %)
  • Mitarbeiter: 5-10
  • Mitglied in einem für den deutschen mittelständischen Möbelhandel führenden Einkaufsverbund, wodurch ein breites Lieferantenspektrum und bestmögliche Einkaufskonditionen bestehen
  • Betrieblich genutzte Lagerhalle (Eigentum der Gesellschaft) ist fester Transaktionsbestandteil; flexible Gestaltung bzgl. betrieblich genutzter Büroräumlichkeiten (Anmietung, Kauf, etc.)
  • Operatives Tagesgeschäft liegt vollständig in Verantwortung der etablierten zweiten Führungsebene und der weiteren Belegschaft
  • Geschäftsführender Gesellschafter steht für Übergangszeit beratend zur Verfügung; Tätigkeiten konzentrieren sich lediglich auf kaufmännische Aufgabenbereiche

Wenn Sie an dieser Transaktion interessiert sind, bitten wir Sie, folgende Unterlagen bereitzustellen:

  • Vertraulichkeitserklärung (siehe Link) vollständig ausgefüllt und unterschrieben
  • Lebenslauf (für Privatinteressenten)

Projekt speichern

Projekt teilen

Vertraulichkeitserklärung: Projekt FILOSA
Zurück zur Projektübersicht

Weitere Projekte für interessierte Käufer und Investoren

aus der Kategorie E-Commerce

Alle Projekte

Ihre Ansprechpartner

Julian Will
Julian Will
Patricks Seip
Patrick Seip
Benedikt Pohlner
Benedikt Pohlner
Fabian Schmidt
Fabian Schmidt
Referenzen