Projekt FRIEDRICH

Projekt FRIEDRICH2018-04-24T14:57:05+00:00

Project Description

Umsatz: ~2,7 MEUR | EBIT: ~200 TEUR

Relevante Daten und Fakten:

Wir vertreten die Gesellschafter eines Unternehmens der Aus- und Weiterbildung – einschließlich Personalentwicklung – bei der Veräußerung von 100 % der Geschäftsanteile. Das Unternehmen bietet neben der klassischen, berufsorientierten Bildung auch Integrations- und Sprachkurse an.

  • Standort: Ostdeutschland
  • Umsatz: ~ 2,7 Mio. EUR
  • EBIT: ~ 200 TEUR
  • Veräußerung von 100 % der Geschäftsanteile
  • Kernkompetenz im kaufmännischen und gewerblich-technischen Segment mit breitem Spektrum
  • hohe Marktdurchdringung und Reputation in der relevanten Region
  • Kooperationspartner von Schulen und Unternehmen
  • starke Förderer und Auftraggeber für Projekte, u.a. Bundesagentur für Arbeit und ESF

Die Zukunftsaussichten für die Geschäfte der Gesellschaft sind aktuell als sehr gut zu bezeichnen: FRIEDRICH ist in einer strukturell und hinsichtlich des Bildungsniveaus der Bevölkerung schwachen Region Ostdeutschlands ansässig. Einige Ausschreibungen aktueller und zukünftiger Projekte konnte die Gesellschaft bereits für sich gewinnen.

Neben einer hohen Langzeitarbeitslosigkeit und einer hohen Ausbildungsabbruchquote im relevanten Markt ist die steigende Nachfrage im Bereich Sprach- und Integrationskurse für Geflüchtete ein großes Wachstumspotenzial. Der sich daran anschließende Berufsqualifizierungsbedarf dieser Personen sichert der Gesellschaft langfristig gute Aussichten.

Die vorhandenen Räumlichkeiten sind für eine starke Umsatzsteigerung gerüstet, da an allen Standorten noch auszunutzende Kapazitäten vorhanden sind. Der Maschinenpark für die technische Ausbildung sowie die IT-Ausstattung der Schulungsräume sind auf dem neuesten Stand der Technik.

Zu den Zielgruppen der FRIEDRICH gehören:

  • Schüler ab der 7. Klassenstufe
  • benachteiligte Jugendliche und Erstauszubildende
  • Menschen mit multiplen Vermittlungshemnissen
  • Arbeitssuchende, geringfügig qualifizierte Mitarbeiter von Firmen
  • Asylanten und anerkannte Flüchtlinge/Ausländer
  • Personalmanagement

Zu den angebotenen Maßnahmen gehören:

  • Berufsvorbereitung und -orientierung
  • Erstausbildungen, Weiterbildungen und Umschulungen
  • Kommerzielle Bildung für Betriebe
  • diverse Förderprojekte
  • Aktivierungs- und Vermittlungsmaßnahmen für den Arbeitsmarkt
  • Bildungsmaßnahmen für und Förderung von Jugendlichen
  • Integrations- und Sprachkurse

Wenn Sie an dieser Transaktion interessiert sind, bitten wir Sie, folgende Unterlagen bereitzustellen:

  • Vertraulichkeitserklärung (siehe Link) vollständig ausgefüllt und unterschrieben
  • Lebenslauf (Privatpersonen)
FRIEDRICH Vertraulichkeitserklärung

Kontaktieren Sie uns







* Pflichtfelder

Rufen Sie uns an
Jetzt Kontakt aufnehmen Jetzt anrufen:
+49-641-944 655 0

oder Termin vereinbaren