Projekt SPIRO, Enlite Management & Engineering GmbH

PROJEKT „SPIRO“: TRANSAKTIONS-BEKANNTGABE #009/18

Über das Unternehmen

Seit der Gründung im Jahr 2004 ist die Enlite® Management & Engineering GmbH („Enlite“) stark gewachsen. Heute begleitet und berät die Enlite ihre Kunden auf dem Weg durch die Energiewende und die Digitalisierung. Zu diesen Kunden zählen namhafte regionale und nationale Versorger, städtische Betriebe und Unternehmen der Privatwirtschaft. Die Dienstleistungen reichen dabei von Projekt- und Prozessmanagement über die Optimierung von IT-Infrastrukturen bis zur Begleitung von In- und Outsourcing. Unsere Leistungen sind seit jeher geprägt von hoher Qualität und absoluter Kundenorientierung.

Käufer: Robert van de Sandt und Mischka Stollner

Die neuen Inhaber kennen sich bereits seit Jahren. Für den promovierten Elektrotechnik Ingenieur mit zusätzlichem MBA Robert van de Sandt (37) ist die Branche sehr vertraut: Zuletzt war er als Standortleiter in Hamburg für das Ingenieur- und Beratungsunternehmen Fichtner aus Stuttgart tätig. „Wir möchten das Unternehmen im Sinne von Bert Heinrich weiterführen und setzen weiterhin auf die hohe Qualität und Kundenzufriedenheit“. Mit Mischka Stollner (40) erhält das Unternehmen Verstärkung im kaufmännischen Bereich sowie in den Bereichen Organisation und IT. Der studierte Wirtschaftsinformatiker und Betriebswirt hat langjährige Erfahrung in den Bereichen Controlling, Finanzen, Projektmanagement und IT in mittelständischen Unternehmen.

Verkäufer: Bert Heinrich

Nach nunmehr fast 15 Jahren ist die Zeit gekommen, ENLITE in neue Hände zu geben, um dem Wachstum und den geänderten Anforderungen von Kunden und Mitarbeitern gerecht zu werden

Eindrücke der Betriebsstätte

Logo

Der Prozess gestaltete sich durchweg strukturiert, schnell und verbindlich. Bereits nach 3 Monaten stand der Kreis derer fest, die als meine Nachfolger in Frage kamen.