Projekt REPIN, STOLZ Fernwärmeservice GmbH

PROJEKT „REPIN“: TRANSAKTIONS-BEKANNTGABE #02/20

Über das Unternehmen

Stolz Fernwärmeservice GmbH mit Sitz in Tübingen plant und baut bundesweit Heizanlagen, Frischwasserstationen, Sonderstationen und übernimmt deren Wartung und Service.

Zu den Haupttätigkeitsfeldern der derzeit 21 Mitarbeiter der Stolz Fernwärmeservice GmbH gehören die Entwicklung, Konstruktion, Produktion und der Verkauf von Fernwärmeanlagen und -zubehör wie Fernwärmeübergabestationen, Speicherladesystemen, Verteilerstationen und entsprechenden Regelsystemen.

Käufer: Katja Hirsch

Die Dipl.-Wirtschaftsingenieurin Katja Hirsch erwirbt die Stolz Fernwärmeservice GmbH. Bislang betreibt sie gemeinsam mit Jan Hirsch das Unternehmen Hirsch Med mit Sitz in Mannheim. Nun bringt Sie Ihre über 20-jährige Erfahrung in der betriebswirtschaftlichen Beratung von medizinischen Einrichtungen und deren Eigentümern bei Stolz ein.

Verkäufer: Stefan Stolz

Der Gesellschafter Stefan Stolz veräußert im Zuge der vorgezogenen Altersnachfolge 100% Prozent seiner Geschäftsanteile.

Logo