Alle Beiträge zum Thema: Presse

Gastbeitrag von Julian Will im wir-Magazin

2019-06-28T11:34:17+02:00Tags: , , , , , |

Für die Sonderbeilage zum Forum Familienvermögen des wir-Magazins hat unser Geschäftsführer Julian Will einen Gastbeitrag verfasst. Unter dem Titel "Bewertungsverfahren: Stellschraube für den Firmenwert" geht Julian auf die verschiedenen Formen der Unternehmensbewertung und die Diskrepanzen von Wissenschaft und

Sonntag CF und Nachfolgekontor beim Wirtschaftstag in Berlin

2019-06-07T09:06:53+02:00Tags: , , , , , , , |

Am vergangenen Dienstag hat im Berliner Maritim Hotel der alljährliche Wirtschaftstag des Wirtschaftsrats stattgefunden. Und in diesem Jahr waren unter den 4.000 Besuchern zum ersten Mal auch drei Vertreter der Sonntag Gruppe. Julian Will, Fabian Schmidt und Sebastian

Deal Announcement ─ VOTRONIC Electronic-Systeme GmbH & Co. KG | Projekt REMBRANDT

2019-04-12T09:21:27+02:00Tags: , , , , , |

Wir sind stolz, die erfolgreiche Veräußerung bzw. Nachfolgeregelung der renommierten VOTRONIC Electronic-Systeme GmbH & Co. KG aus Lauterbach bekannt zu geben. Die Gesellschafter Richard Schmelz und Dipl.-Ing. Heiner Spieckermann veräußern 100 % ihrer Anteile an der VOTRONIC Electronic-Systeme

Thomas Sonntag auf boerse-online.de

2019-03-29T10:04:49+02:00Tags: , , , , , |

Die Themen (theoretische) Unternehmensbewertung und Unternehmensverkauf bzw. Nachfolgeregelung gehen häufig Hand in Hand. Warum die klassischen Barwertverfahren für Unternehmenstransaktionen im Mittelstand nicht praktikabel sind, erklärt unser Gründer Thomas Sonntag in einem lesenswerten Gastbeitrag bei "boerse-online.de". Lesen Sie den

Seminar zum Unternehmensverkauf bei der Creditreform

2019-02-13T19:00:40+02:00Tags: , , , , , , |

Unser Geschäftsführer Julian Will war am Montag, 11.02.2019, bei der Creditreform als Referent zur Unternehmensnachfolge geladen. In gut 2,5 Stunden verschaffte er den Teilnehmern einen ersten Einblick in den Themenkomplex Unternehmensverkauf: Welche Möglichkeiten zur Unternehmensbewertung gibt es und