News

Unser Unternehmensnachfolge-Blog

In unserem Blog veröffentlichen wir regelmäßig spannende Artikel rund um die Themen Nachfolgevorbereitung, Unternehmensverkauf und Unternehmenskauf.

Kapitel 2 – Der „offensichtliche“ Käufer: Strategische Investoren

Unternehmerinnen und Unternehmer denken bei einem geeigneten Käufer häufig zunächst an die Kandidaten, die ihnen täglich im operativen Geschäft begegnen. Meist sind dies direkte oder indirekte Wettbewerber, deren Geschäftsmodell auf einem ähnlichen Leistungsangebot basiert. Die Interessen und mit einem Kauf verbundenen Ziele sind aus Sicht dieser Käufergruppe vielfältig, wie die folgende Übersicht verdeutlicht:

Kapitel 1 – Generationswechsel erhöht den Handlungsdruck

Vor dem Hintergrund des demografischen Wandels und des bevorstehenden Renteneintritts der geburtenstarken Jahrgänge steht in Deutschland in den kommenden Jahren eine Vielzahl von Unternehmensnachfolgen an. Die Bedeutung von Unternehmenskäufen und -verkäufen („M&A“) steigt somit zunehmend. Laut dem Institut für Mittelstandsforschung („IfM“) in Bonn stehen allein aus Altersgründen zwischen 2022 und 2026 schätzungsweise 190.000 Unternehmerinnen und Unternehmer vor der Herausforderung, die Übergabe des eigenen Lebenswerks zu realisieren.

Business Trends Academy BTA GmbH: Nachfolge im Weiterbildungssektor

Durch Zusammenschluss Marktposition ausbauen. Der Markt für Weiterbildung bietet Möglichkeiten für attraktive M&A-Deals, denn die Branche boomt. Ein Beispiel ist die Business Trends Academy BTA GmbH aus Berlin, ein zertifizierter Anbieter von Weiterbildungen und Coachings. Seit August ist die BTA Teil der Education partners Gruppe. Anlass war die Regelung der Nachfolge im Unternehmen. Betreut wurde der Deal von der Nachfolgekontor GmbH, im Verbund mit Sonntag Corporate Finance, einem der etablierten M&A-Beratungshäuser im deutschen Mittelstand.

13. Dezember 2023|Presse|

Warum insbesondere Mittelständler beim Unternehmensverkauf auf Berater setzen sollten

In Deutschland ist die Wirtschaft stark geprägt vom Mittelstand. Der Großteil der in Deutschland veräußerten Unternehmen sind Mittelständler – klassischerweise inhaber- oder familiengeführte Betriebe. Deren Unternehmer sind in der Regel nur ein einziges Mal im Leben mit der Veräußerung konfrontiert. Daher verfügen Sie über keine relevante Erfahrung im Bereich von Unternehmenstransaktionen – ganz im Gegenteil zu erfahrenen „M&A-Spielern“, die häufig auf der Käuferseite anzutreffen sind. Woher weiß der Unternehmer, wann der richtige Zeitpunkt für den Verkauf seines Unternehmens ist und wann es überhaupt eines externen Beraters bedarf? Die Antwort auf diese Frage scheint ebenso trivial wie kompliziert.

26. September 2023|Blog-Themen|
0 Standort
Wir kommen zu Ihnen – egal, wo Sie sind
0+ erfolgreiche Transaktionen
Expertenniveau ist bei uns Standard
0+ M&A Spezialisten
Kompetent an Ihrer Seite

Kooperationspartner